Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier:

Ergonomie im Homeoffice – Rücken, Nacken und Augen im Fokus

Online-Seminar am Dienstag, den 20.04.2021 von 18 – 19 Uhr

 

Arbeiten im Homeoffice - wenn der Küchentisch zum Arbeitsplatz und das Sofa zum Bürostuhl wird, lassen die ersten Zipperlein im Bewegungsapparat und den Augen nicht lange auf sich warten.
Worauf sollte man bei der Gestaltung des Heimarbeitsplatzes ebenso achten wie im Büro? Welche kleinen Tipps und Tricks lassen sich unkompliziert in den Arbeitsalltag integrieren, um präventiv den Schmerzen frühzeitigen den Kampf anzusagen?

Ergonomie ist die Wissenschaft von den Gesetzmäßigkeiten menschlicher beziehungsweise automatisierter Arbeit. Hierbei werden Abläufe, Bedingungen, Umgebung, Aufgaben und auch die Organisation von Arbeitsinhalten betrachtet.

Der Blick auf die vorherrschenden Verhältnisse und das persönliche Verhalten geben sinnvolle Ansatzpunkte, um die Gegebenheiten zu optimieren. Ziel ist es den Arbeitsalltag gesundheitsförderlich zu gestalten und nicht durch die beruflichen Tagesinhalte krank zu werden.

Auf der Verhaltensebene kann man in Qualität und Quantität unterscheiden. Zum einen bewegen wir uns mit Blick auf die Evolution immer weniger, sodass der Bewegungsmangel zu einer der bedeutendsten Ursachen von Zivilisationskrankheiten herangewachsen ist. Auf der anderen Seite zeigen uns beispielhaft die Inhalte von klassischen Rückenschulkursen und Hebe-Trage-Workshops auf, wie man Lasten von A nach B bewegen sollte, um die Belastungen für den Bewegungsapparat zu minimieren.

Mit dem Blick auf die Gestaltung der Arbeitsverhältnisse lassen sich gerade im Homeoffice immer wieder Optimierungspotentiale aufdecken. Prinzipiell gelten am Telearbeitsplatz die gleichen Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) wie auch im Büro direkt beim Arbeitgeber. Oftmals werden diese vernachlässigt oder sind schlicht weg nicht umsetzbar. Hier gilt es individuelle Lösungen zu finden.

In dem Online-Seminar erwarten Sie nach einem kleinen Exkurs in die ergonomische Gestaltung des heimatlichen Arbeitsplatzes, zahlreiche Übungen und Tipps für einen bewegungsreichen Berufsalltag. Hierbei werden gezielt die Regionen Nacken, Rücken und Augen betrachtet.

Im Nachgang erhalten die Teilnehmer umfängliche Informationen und Übungsbeispiele als Handout. Diese sollen helfen den persönlichen Arbeitsplatz zu optimieren und mit kleinen Übungen gezielt Überlastungen und Schmerzen vorzubeugen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich an unter www.vividabkk.de/veranstaltungen

Haben Sie noch Fragen?

Dann rufen Sie einfach an –  0511 6421096-3