E. Braunschweig U23 2:2 TSV Havelse

Testspiel gegen Eintracht Braunschweig U23 endete am gestrigen Abend 2:2.

Anfangs fand der TSV nicht wirklich gut ins Spiel und hatten folgerichtig nur eine gefährliche Toraktion nach einem Standard. Die Eintracht stand dafür sehr kompakt, stellte die Räume zu und spielte sehr schnell nach vorne. Folgerecht gingen die Braunschweiger mit 1:0 (7.) in Führung. Nun kamen auch unsere Jungs besser ins Spiel und erarbeiteten sich Torchancen. Zur Folge dessen traf Torge Bremer nach einem schnell ausgeführten Freistoß zum 1:1-Ausgleich. Der Ausgleich blieb jedoch nicht lange erhalten, denn die Eintracht erhöhte im Gegenzug zum 2:1 (38.). In der Halbzeit haben beide Mannschaften ordentlich durch gewechselt. In der zweiten Halbzeit fand der TSV sehr gut ins Spiel und hat sich viele Torchancen erarbeitet. Außerdem standen unsere Jungs sehr kompakt in der Defensive und ließen nicht viel anbrennen. In der 79. Spielminute fiel dann der verdiente Ausgleich durch Julius Langfeld und danach hatte der TSV auch noch ein paar Möglichkeiten in Führung zu gehen, jedoch haben sie diese nicht genutzt und es blieb beim 2:2.

 

Aufstellung TSV Havelse 1. Halbzeit:

Rehberg – Kina, Fölster, Kolgeci, Stiller – Plume, Bremer – Cicek, Yilmaz, Maletzki – Jaeschke

Austellung TSV Havelse 2. Halbzeit:

Dlugaiczyk – Meyer, Sonnenberg, Schleef, Hotes – Plume, Meier – Langfeld, Lucic, Stiller - Kani