TSV zum fünften Mal Porta-Pokal-Sieger!

Spiel gegen Celle endet 3:0

Der TSV hat zum fünften Mal den Porta-Pokal, das traditionelle Vorbereitungsturnier des SV Ramlingen/Ehlershausen, gewinnen können. In einem Finale, in welchem der TSV eine durchwachsene Leistung zeigte, siegte der Regionalligist dennoch mit 3:0 (1:0) - sicherlich etwas schmeichelhaft angesichts der Celler Bemühungen, die nach dem frühen 1:0 durch Jaeschke (13.) stetig auf den Ausgleich drängten und deren Titelverteidigungsräume erst in den letzten Minuten platzten, als Jonas Sonnenberg (89.) und Noah Plume (90.) den Sieg perfekt machten. Nach 2008, 2009, 2015 und 2016 ist dies nun der fünfte Sieg der Havelser Jungs im Ramlingen. Häufiger gewannen lediglich der Gastgeber SV Ramlingen/Ehlershausen und Hannover 96 (Amateure) das Turnier, welches auch eine stattliche Summe in die Mannschaftskasse spült: 1.000 € Siegprämie erhält der Sieger. Nun liegt die volle Konzentration auf dem Ligastart am Freitag um 19:00 Uhr gegen den Hannoverschen SC.