Knappe Niederlage gegen Wolfsburg

TSV überzeugt

Der TSV hat mit einer knappen 3:4-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg nach dem 3:1-Sieg gegen Lübeck gezeigt, dass die Havelser Jungs sich vor Top-Teams der Liga nicht zu verstecken brauchen. Nach einem frühen Rückstand glichen die Havelser schnell aus und gingen anschließend sogar mit 2:1 in Führung. Darauf drehten die Wolfsburger jedoch die Partie wiederum. Ein Havelser Treffer zum Ausgleich wurde wegen Abseitsposition nicht anerkannt, darauf konnten die Wolfsburger kurz vor Schluss den Lucky Punch setzen.