Der nächste Gegner: BSV Rehden

Freitag 19 Uhr in Rehden!

Der TSV hat das letzte Spiel des Jahres vor der Brust. Zu Gast sind die Havelser heute Abend um 19:00 Uhr beim BSV Rehden. Der BSV hat in dieser Saison den negativen Trend der letzten Jahre völlig umgekrempelt: Mit 31 Punkten bei einem Spiel weniger als der TSV und einer Tordifferenz von +12 ist der BSV momentan weit vom Abstiegskampf der letzten Jahre entfernt. Trainer Heiner Backhaus ist es gelungen, die durchaus prominent und qualitativ hochwertig besetzte Mannschaft zu einer Einheit zu formen, die auch die entsprechenden Ergebnisse einfährt. Altstar Addy-Waku Menga (36) hat bereits acht Tore auf dem Konto, weitere drei Spieler bereits fünf. Der Erfolg verteilt sich somit auf viele Schultern. In den letzten beiden Spielen gab es knappe 0:1-Heimniederlagen gegen den VfL Wolfsburg U23 und Weiche Flensburg, sodass die Rehdener das Jahr 2019 vor der heimischen Kulisse wohl versöhnlich gestalten wollen. Die Havelser Jungs haben da aber etwas gegen. Nach ihren Gelbsperren kehren Jonas Sonnenberg und Noah Plume zurück in die Havelser Mannschaft.