Torben Engelking bleibt in Havelse

Der Offensivspieler verlängert bis 2021

Torben Engelking hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Garbsenern um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2021 verlängert. Der 23-jährige bleibt damit auch über die Saison hinaus an der Hannoverschen Straße.

 

Der Linksaußen wechselte 2019 vom 1. FC Germania Egestorf/Langreder zum TSV und steuerte bereits vier Tore und 8 Torvorlagen in dieser Saison bei. Bereits von 2010 bis 2012 war der gebürtige Bad Nenndorfer in der U17 der Havelser aktiv.

 

Aus Torben Engelkings Sicht eine gute Entscheidung: „Ich freue mich darauf, noch weiter für den TSV zu spielen. Das Gesamtpaket hat einfach gepasst, sodass mir die Entscheidung, meinen Vertrag zu verlängern, nicht wirklich schwergefallen ist. Zum einen weil ich in Hannover lebe und studiere und somit auch weiter hierbleiben kann, zum anderen passt es vor allem in der Mannschaft hervorragend! Im letzten Jahr wurde ich sehr schnell und gut in die Mannschaft integriert, sowohl auf als auch neben dem Platz. Daher freue ich mich darauf, hoffentlich bald wieder auf dem Platz stehen zu können, um die Punkte nach Hause zu holen!“

Jan Zimmermann, Sportlicher Leiter und Cheftrainer ist ebenfalls erleichtert: „Ich freue mich natürlich riesig darüber, dass auch Torben die nächste Saison bei uns bleibt! Er hat sich in seinem ersten Jahr schnell eingelebt und nicht nur mit seinen Toren und Vorlagen seine Wichtigkeit für uns gezeigt!“