TSV reist zur SV Drochtersen/Assel

Viertelfinale im Krombacher-Niedersachsenpokal

Der TSV reist am Mittwoch im Niedersachsenpokal-Viertelfinale zur SV Drochtersen/Assel. Die Stader, die in der Nordstaffel der Regionalliga aktiv sind, schlugen zuvor den letztjährigen Finalisten BSV Rehden. Die SV D/A steht momentan auf Platz 5 in der Nordstaffel mit 15 Punkten. Zuletzt gewann man in der Liga gegen Phönix Lübeck (3:0), den HSV U21 (2:0) sowie gegen den Lüneburger SK (2:0), lediglich gegen Holstein Kiel U23 verlor man mit 1:3. Der TSV reist zwar mit dem Selbstbewusstsein der zuletzt erfolgreichen Ligaspiele an, wird sich aber unter der Woche auf einen überaus schwierig zu bespielenden Gegner einstellen müssen, um in die nächste Runde zu kommen. Gerade mit einem Heimspiel unter Flutlicht im Rücken wird die SV D/A sehr motiviert in die Partie gehen.