Marco Schleef bleibt bis 2022!

Der Abwehrspieler hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert

Marco Schleef hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim TSV um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2022 verlängert. Der Abwehrspieler der Havelser bleibt damit auch über das Saisonende hinaus an der Hannoverschen Straße.

 

Der Abwehrspieler wechselte 2018 aus der U19 von Eintracht Braunschweig nach Havelse und spielt aktuell seine dritte Saison für den TSV. Bereits in der Jugend lief er für die U17 der Havelser auf. Aktuell befindet er sich im Aufbautraining nach seinem Kreuzbandriss im Spiel gegen die U23 von Hannover 96.

 

Marco Schleef zu seiner Vertragsverlängerung: „Ich bin sehr dankbar dafür, dass der Verein in der für mich so schwierigen Zeit hinter mir steht und mit mir verlängern wollte. Ich musste nicht lange überlegen als der Trainer auf mich zu kam, da ich mich einfach sehr wohl in diesem Team fühle. Ich kann es kaum abwarten, nach meiner langen Verletzungspause mit den Jungs bald wieder auf dem Platz zu stehen.“


Jan Zimmermann, Sportlicher Leiter und Cheftrainer, weiß was er an Schleef hat: „Nach Torben Engelking haben wir natürlich auch mit Marco vorzeitig verlängert um zu dokumentieren, wie wichtig er für uns ist! Bis zu seiner Verletzung war Marco auf einem richtig guten Weg und sein Fehlen war in den Spielen deutlich zu spüren! Wir brauchen ihn schnell wieder fit zurück, denn in unseren Planungen spielt Marco eine tragende Rolle!“