Tim-Alexander Meier verlässt den TSV Havelse

Der Mittelfeldspieler wechselt zum SV Ramlingen-Ehlershausen

Tim-Alexander Meier und der TSV Havelse haben sich auf die Auflösung seines noch bis zum 30.06.2021 laufenden Vertrages geeinigt. Der 22-jährige wechselt ab sofort zum Oberligisten SV Ramlingen-Ehlershausen.

 

Meier spielte seit 2009 in der Nachwuchsabteilung des TSV. Ab 2017 lief er dann für die erste Mannschaft in der Regionalliga Nord auf. In der aktuellen Spielzeit kam er bisher in einem Pflichtspiel zum Einsatz.


Jan Zimmermann, Sportlicher Leiter und Cheftrainer, hat Verständnis für die Entscheidung seines Spielers: „Auf der einen Seite finde ich es schade, dass Tim uns im Winter verlässt, aber da er trotz guter Leistungen im Training nicht die gewünschten Einsatzzeiten bekommt, kann ich natürlich verstehen, dass er mehr Spielzeit möchte. Tim ist ein Havelser durch und durch, ist jederzeit gern bei uns gesehen und die Tür für den Weg zurück ist auch immer offen.“

 

Wir wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste und weiterhin viel Erfolg auf seinem weiteren sportlichen und persönlichen Weg!